Nach WM-Vorrundenaus: DFB und Oliver Bierhoff trennen sich

2022-12-0521:34

Der Deutsche Fußball-Bund und Direktor Oliver Bierhoff gehen nach 18 Jahren getrennte Wege: Vier Tage nach dem WM-Vorrundenaus in Katar wurde der Vertrag aufgelöst. "Ich mache damit den Weg frei für neue Weichenstellungen", sagte Bierhoff.

Manager Oliver Bierhoff auf der DFB-Pressekonferenz | dpa

Der Deutsche Fußball-Bund und Direktor Oliver Bierhoff gehen nach 18 Jahren getrennte Wege: Vier Tage nach dem WM-Vorrundenaus in Katar wurde der Vertrag aufgelöst. "Ich mache damit den Weg frei für neue Weichenstellungen", sagte Bierhoff. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Marktbericht: Zinsängste neu geschürt

    2022-12-0521:20

    Überraschend starke Wirtschaftsdaten aus den USA haben die Zinssorgen der Anleger verschärft. Wall Street und Nasdaq fuhren deutliche Verluste ein. Auch der DAX startete schwach in die neue Woche.

    Händler an der New Yorker Börse

    Überraschend starke Wirtschaftsdaten aus den USA haben die Zinssorgen der Anleger verschärft. Wall Street und Nasdaq fuhren deutliche Verluste ein. Auch der DAX startete schwach in die neue Woche. mehr

      Meldung bei www.tagesschau.de lesen

      FIFA WM 2022: Brasilianische Tor-Gala gegen Südkorea

      2022-12-0521:11

      Mit einer spektakulären Vorstellung hat sich Brasilien im Achtelfinale gegen Südkorea durchgesetzt. Schon nach sechs Minuten fiel das erste Tor, am Ende stand es 4:1. Südkorea ist damit ausgeschieden.

      Spieler der brasilianischen Mannschaft feiern nach einem Tor während des Achtelfinalspiels zwischen Brasilien und Südkorea. | AP

      Mit einer spektakulären Vorstellung hat sich Brasilien im Achtelfinale gegen Südkorea durchgesetzt. Schon nach sechs Minuten fiel das erste Tor, am Ende stand es 4:1. Südkorea ist damit ausgeschieden. sportschau

        <
        1